Grüne Öko-Faschisten


Grüne 0,0% bei den BRiD Wahlen ist angebracht.

Jagt dieses Deutschlandhasser-Pack in die Wüste zum Bäume pflanzen.

>Hier ein Einzelkämpfer mit Mut zur Wahrheit<

stoppt grün islamisierung_nein_dankeÖkofaschismus-verbieten

abschaffung-deutschlands-62

Advertisements
Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ihr habt die Wahl


zwische Pest und Cholera …

4446D7B6F46FFDE48FF256D86CBAE_h498_w598_m2

oder eine andere Krankheit.

Sucht euch was aus, niemand wird euch helfen, nur wir alle zusammen können diese Krankheiten ausrotten.

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Willkommen in DEUTSCHLAND


 

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie sieht das EU-Ausland den Holocaust?


Der Holocaust ist ja nicht nur in Deutschland ein Thema, nein auch in den benachbarten europäischen Ländern wird er behandelt und in den Schulen gelehrt.

Doch anders als wie in Deutschland wird dort natürlich ganz anders an die Sache herangegangen, weil man dieses Länder nicht mit einer immerfort währenden historischer Schuld bei der Stange halten kann!

Kurz gesagt, die Lüge zieht dort nicht! Da haben die Juden kein Druckmittel. Auch wenn aus Solidarität den deutschen Gerichten gegenüber die Leugnung des Holocaust z.B. in Frankreich unter Strafe steht, so gibt es aber Länder die ganz offen mit diesem Thema umgehen und ihre Jugend in den Schulen selbst entscheiden lassen was wahr oder gelogen ist.

Wenn dabei nach reiflicher Überlegung der Holocaust weitgehend als Lüge klassifiziert wird spricht das schon eine deutliche Sprache.

Und um es allen Zweiflern oder manipulierten Gutmenschen nochmals klar zu machen. Wir leugnen nicht, dass es etwas gegeben hat. In jedem Krieg gibt es etwas zu bemängeln.

Was wir leugnen ist das was man uns als erwiesene Tatsache verkauft und was wir fressen müssen ohne den Wahrheitsgehalt überprüfen zu dürfen, weil die Überprüfung als Solche schon strafbar ist.

Hast Du den Widerspruch erkannt? Wenn nicht lies es nochmals. Kurz: Du musst etwas glauben was Du nicht beweisen kannst. Du musst etwas hinnehmen ohne es überprüfen zu können.

Hallo, wo leben wir eigentlich?

Nun gut, lest jetzt mal selbst was in anderen europäischen Ländern darüber gelehrt wird.

Nehmen wir Finnland, ein sehr deutsch freundliches Land. Sehr viele Finnen sprechen gut Deutsch und als Deutscher wird man in Finnland auch sehr gut behandelt und angesehen. Ebenso sind die Finnen in Deutschland unheimlich aktiv. Sie haben einen sehr großen Vorteil, Ihre Sprache spricht kaum ein Anderer. Somit können sie verhandeln und sich untereinander austauschen ohne das wir etwas davon verstehen. Um so mehr freut es mich wenn gerade aus Finnland solche Informationen kommen.

Finnen sehen Deutschland

Betrachtungen eines finnischen Historikers zur “Holocaust”-Erziehung und–Umerziehung

Ein schwedischer Bekannter von mir, den ich von meinen Studiensemestern in Schweden her kenne, arbeitet dort als Lehrer und unterrichtet Geschichte in der Oberstufe. Seine Methode bei der Behandlung des sogenannten Holocaust sieht folgendermassen aus: Er legt seinen Schülern wertungsfrei zunächst Abhandlungen sowohl von Vertretern der so genannten Exterministen als auch von Revisionisten vor; und zwar von beiden Seiten aus den jeweiligen “Standartwerken”. Nachdem die Schüler das selbständig und ohne Beeinflussung durch den Lehrer durchgearbeitet haben, beträgt das Verhältnis der “Holocaustgläubigen” zu den “Revisionisten” im Durchschnitt 3:7 zugunsten der “Revisionisten”. Ausgangs hatte das Verhältnis im Durchschnitt 6:4 betragen, zugunsten der “Holocaustianer“. (Bitte nicht vergessen dass diese 60% aber deshalb keineswegs ein “gefestigtes” Holocaustbild haben müssen. Sie geben das an, weil es dem entspricht, was sie so aufgeschnappt haben. Das wird in Deutschland alles in allem zwar ähnlich sein, doch gibt es dort im Gegensatz etwa zu Schweden und Finnland andererseits jene Holocausthysteriker, bei denen sich das zu einer vernunftresistenten Psychose verfestigt hat. Die 60% müssen deswegen ebenso nicht automatisch eine persönliche Betroffenheit über den geglaubten “Holocaust” empfinden. Und sie tundas in der Regel auch nicht. Im öffentlichen Bewusstsein des Volkes spielt der “Holocaust” in Schweden, wie in Finnland, überhaupt keine Rolle.)

> weiterlesen/Quelle:

http://www.aus-wandern.de/wie-sieht-das-eu-ausland-den-holocaust#comments

Das muss man sich mal ganz langsam auf der Zunge zergehen lassen! Also bitte weiter leiten damit auch andere Deutsche an solche Informationen gelangen. Es muss endlich ein Ende gemacht werden mit all den Lügen die verbreitet wurden um Deutschland als Sklaven der Juden und Armerikaner zu behalten.

Deutschland, besser das heutige Deutsche Volk hat nichts mehr mit dem damaligen Krieg zu tun. Die Generation ist ausgestorben nur noch wenige leben die den 2. WK miterlebt haben und noch weniger sind in der Lage darüber zu berichten.

Trotzdem ist Deutschland noch immer nicht Souverän und befindet sich defakto noch im Kriegszustand, denn einen gültigen Friedensvertrag gibt es bis heute nicht.

Leider aber wurden die nachfolgenden Generationen schon solange mit infamen Lügen erzogen, so dass es die Wahrheit sehr schwer hat ans Tageslicht zu gelangen. Dazu kommt, dass dem durch die gekauften und kontrollierten Medien, manipulierten deutschen Volk, meist noch die zeit und Lust fehlt sich um derartiges zu kümmern. Dies bietet natürlich der durch Gesetze und Gerichte geschützten Lüge einen überaus fruchtbaren Boden.

Doch die Wahrheiten kommen immer mehr ans Licht!

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die USA (Ein Kürzstfilm)


usa-nsaGefunden/Quelle:  https://proll.wordpress.com/2013/07/18/die-usa-ein-kurzstfilm/
Veröffentlicht unter Allgemeines, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Antwort auf Anti-Reichsdeppenforum


ssl

Richtig: „Die Bundesrepublik Deutschland“ ist kein souveräner Staat.

Vorsicht Gewinnspiel ist Betrug

ssl1

????????!????????!????????!

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Das Volk wie eine Schafsherde


Die Meisten wissen leider nicht was in der Welt los ist.

Um es mal ganz klar auf den Punkt zu bringen.
Die überwiegende Anzahl der Menschen dort draußen sind Schafe die zum Metzger gebracht werden sollen.

Völlig ahnungslos und durch TV und andere Medien kaputtmanipuliert oder wie im Film “Die Insel” mit großer Vorfreude erwarten sie die Ankunft in der Metzgerei, oder den Hauptgewinn in der Lotterie bei dem es sich, der Propaganda nach um etwas sehr Schönes und erstrebenswertes handelt.

Unterwegs werden sie von anderen “Verschwörungsspinnerschafen”, (Aufgeweckte, das System durchschauende Menschen) ihrer Meinung nach belästigt und von ihrem erstrebenswerten Ziel abgelenkt, abgehalten und mit allerlei für sie unlogischen Warnungen zugemüllt.

Sie sehen es nicht ein, auf diese Spinner zu hören, geschweige denn ihnen auf nur die geringste Aufmerksamkeit zu schenken.

Bei den Aufklärungskampagnen kommt es oft zu vielen Auseinandersetzungen, im Zuge der ganzen Aktionen beschimpfen die ahnungslosen Schafe die “Spinnerschafe”, bekämpfen sie und prangern sie als „Gestörte“ an, weil sie jene als Hindernis auf ihrem wunderschönen, doch so erstrebenswerten Ziel ansehen.

Nach einiger Zeit erreichen sie den Schlachthof, um festzustellen, dass etwas ganz entsetzliches mit ihnen geschehen wird.

Doch nun, schon mit dem Bolzenschussgerät auf ihrer Stirn können sie dem Ende nicht mehr entrinnen. Sie sehen in  ihren letzten Lebenssekunden, dass all das, was sie als  Ziel in  ihrem leider kläglichem Leben ansahen, nur eine Illusion war.

Sie hoffen im sterbenden Zustand, dass ihre Seelen nun frei werden und nie wieder einer solchen Manipulation zum Opfer fallen müssen.

R.I.P.
Reinkarnation? Rache? Mitleid? Verständnis?

Der Metzger hingegen reibt sich die Hände und ehrt schon die nächsten ahnungslosen Schafe, dass sie so brav dem System treu sind und Widerstand gegen die “Spinnerschafe” leisten.

Sie mögen sich schließlich nicht von deren falschen Geschwätz beeinflussen lassen. Er verspricht ihnen bei guter und erfolgreicher Abwehrarbeit der “Spinnerschafe” sogar noch viel schönere Dinge als hinlänglich bekannt.

So zum Beispiel stellt er ihnen das Paradies in Aussicht, wenn sie seinen Lehren folgen.
Leider wurden die Schäfchen in der Schule nie über eine Lehre namens „Metzgerlehre“ aufgeklärt.

Ein völliges Fremdwort mit dem sich nur Spinnerschafe und in der Gesellschaft, äußerst verachtete Kreaturen beschäftigten und sich durch die große Masse genötigt fühlen muss, auch nur einen einzigen Gedanken an die böse „Metzgerlehre“ aufkommen zu lassen.

Schnappten die dummen, folgsamen Schafe ein Verschwörungsspinnerschaf, so wurde es in einen „Auffangstall“ gebracht.
Auffangställe waren aber nichts anderes als getarnte Schlachthöfe mit großem Wartesaal wo Umerziehungsmaßnahmen eingeleitet wurden.

So oder so, am Ende wurden auch die Wissenden geschlachtet, falls sie erwischt wurden. Deshalb hüten sich die Verschwörungsspinnerschafe so sehr überhaupt noch ihr „verborgenes“ Wissen jemandem preiszugeben.  Man hält sich bedeckt und hofft darauf, zwar viele wachzurütteln, andererseits fürchtet man sich extrem davor, an das falsche Schaf zu geraten und im Auffangstall zu enden.

Wer Parallelen in der heutigen und vergangenen Zeit sieht, darf sich gerne dazu bekennen „erwacht“ zu sein. Andernfalls heißt es: schweigen und egoistisch seine Vorteile aus dieser Tatsache zu ziehen.

Trau, schau wem!

(Wer Sarkasmus findet, darf ihn behalten!)

Der Text darf und soll ausdrücklich weitergegeben, vervielfältigt, verteilt, ergänzt, kopiert und genutzt werden, damit möglichst viele aufwachen!
Ich bitte darum, den Text auf Ihrer Seite oder anderswo, einzubauen oder/und zu verarbeiten!

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen